Klimatechnik • GKK®

FUJITSUSingle-Split
Wandmodelle ASYG

Ob zu Hause, im Büro oder im Gewerbe, die Klimageräte von Fujitsu sorgen ganzjährig für ein angenehmes, komfortables Wohlfühlklima. Viele Argumente sprechen für Fujitsu-Klimalösungen: ob renommierte Designpreise, energieeffiziente Wärmepumpentechnik, umweltfreundliche Kältemittel oder auswaschbare, langlebige Filter. Inverterregelung ist bei allen Fujitsu Geräten selbstverständlich.

Fujitsu Klimageräte passen ihre Leistung permanent der Raumtemperatur an, die Differenz zwischen Raum- und Ausblastemperatur ist dadurch sehr gering. Luftgeschwindigkeit und -richtung sind manuell nach Ihren Bedürfnissen regulierbar. In der Automatikfunktion regelt sich die Lüftergeschwindigkeit nach dem optimalen Wohlfühlbereich.

Fujitsu Wandmodelle lassen sich wegen ihrer kompakten Bauform unauffällig und jederzeit nachträglich im Raum platzieren. Alle Modelle sind mit den gewohnt komfortablen Highlights ausgestattet, wie z.B. verschiedenen Timer-Programmen, dem Auto-Swing-Modus der Luftleitlamellen, einer einfachen Bedienung via Infrarot- oder Kabel-Fernbedienung oder der automatischen Wiedereinschaltung nach Stromausfall. Zudem sind sie mit dem Flüstermodus ausgestattet, wodurch Innen- und Außeneinheit nahezu geräuschlos laufen können. Durch die Inverter-Drehzahlregelung können bis zu 54% Strom gegenüber Nicht-Invertern eingespart werden.

Für saubere, bessere Luft
Spezielle, mehrstufige Filtersysteme entfernen einen Großteil der Schadstoffe wie Abgase oder allergieauslösenden Pollenflug aus der Luft. Durch die ultrafeine, keramikbeschichtete Oberfläche der Langzeit-Ionen-Filter wird die Luft elektrostatisch aufgeladen, wodurch es bei Feinstaub zu einer sogenannten Clusterbildung kommt. Die Feinstaubpartikel verbinden sich miteinander und werden ausgefiltert. Bakterien und Sporen bleiben an der Filterstruktur der Polyphenol-Filter haften und werden durch ein aus Äpfeln gewonnenes Extrakt abgetötet. Beide Filter erreichen durch regelmäßiges Auswaschen eine Standzeit von bis zu 3 Jahren.

Fujitsu Wandmodelle ASYG

Basic-Wandmodelle eco

Mit der neuen Basislinie bietet Fujitsu eine Geräteserie, um ganz „einfach“ für gutes Raumklima bei Ihnen zu sorgen. Es sind zwar keine Kabel-Fernbedienungen anschließbar und es können keine Betriebs- und Störmeldungen ausgelesen werden, aber gerade das macht die Basic-Serie unschlagbar preiswert.

Fujitsu Basic-Wandmodelle eco überzeugen durch den Betrieb mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R32 und durch bemerkenswert kompakte Abmessungen. Trotz Kühlleistungen bis 7,1 kW bleiben die Gehäuseabmessungen sogar deutlich schmaler als ein Türstock, über dem sie unauffällig Platz finden.

Fujitsu Basic-Wandmodelle ASYG

WiFi-Modul mit USB-Anschluss
Das optionale WiFi-Modul für Modelle KPCA mit USB-Steckverbindung ist sekundenschnell und unsichtbar in der Inneneinheit platziert. Einfach in den USB-Port der Inneneinheit einstecken – fertig.

Highlights

  • Energieeffizienzklasse bis A++
  • SEER bis 7,20
  • Verschiedene Timer-Funktionen
  • Geringer Geräuschpegel ab 22 dB(A)
  • Besonders kompakte Geräteabmessungen
  • Infrarot-Fernbedienung AR-RCE 1E
  • Optional: Plug & Play WiFi-Schnittstelle

Kompakt-Wandmodelle eco

Das mit dem „Good Design Award“ ausgezeichnete Design der Kompakt-Wandmodelle eco besticht vor allem durch seine Schlichtheit. Auf unnötige Verzierungen oder sichtbare Lufteinlässe wird bei dieser mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R32 betriebenen Geräteserie vollständig verzichtet. Dabei bleibt das Gerät mit einem Geräuschpegel ab 20 dB(A) sehr leise.

Die besonders groß dimensionierte Luftleitlamelle sorgt für einen horizontalen Luftaustritt aus dem Gerät. Lästige Zugerscheinungen durch einen nach unten gerichteten Luftstrom gehören der Vergangenheit an.

Fujitsu Kompakte-Wandmodelle ASYG

Interaktive Steuerungen
Externes Ein-/Ausschalten z. B. über eine GLT und die Ausgabe von verschiedenen Betriebs- und Störmeldungen sind möglich. Nutzbar werden die Funktionen durch die Installation des Kommunikations-Sets. Mit der optionalen WiFi-Schnittstelle ist die interaktive Steuerung per Tablet oder Mobiltelefon über das Internet kinderleicht. Es können verschiedene Kabel-Fernbedienungen angeschlossen werden, um z. B. erweiterte Timerfunktionen zu nutzen und die Klimaanlage noch komfortabler zu bedienen.

Highlights

  • Energieeffizienzklasse bis A++
  • SEER bis 7,40
  • Aktivierbarer Flüstermodus über Fernbedienung
  • Verschiedene Timer-Funktionen, auch Wochentimer
  • Geringer Geräuschpegel ab 20 dB(A)
  • Inklusive Zusatzfilter
  • Auskühlschutz durch 10 °C Heizfunktion
  • Infrarot-Fernbedienung
  • Optional: Kabel-, Komfort-Fernbedienung
  • Optional: VICO-Filter

Klassik-Wandmodelle eco

Fujitsu Klassik-Wandmodelle eco überzeugen durch bemerkenswert kompakte Abmessungen und das umweltfreundliche, hocheffiziente Kältemittel R32. Trotz Kühlleistungen bis 7,1 kW bleiben die Gehäuseabmessungen unter 1 m Gerätebreite.

Fujitsu Klassik-Wandmodelle ASYG

WiFi-Modul mit USB-Anschluss
Das optionale WiFi-Modul für Modelle KPCA mit USB-Steckverbindung ist sekundenschnell und unsichtbar in der Inneneinheit platziert. Einfach in den USB-Port der Inneneinheit einstecken – fertig.

Komfortable, interaktive Steuerungen
Mit der KNX,- WiFi- oder Modbus-Schnittstelle ist die interaktive Steuerung über Internet (Tablet oder Mobiltelefon) ebenso kinderleicht wie die Einbindung in die Gebäudeautomation. Selbstverständlich sind auch Kabel-Fernbedienungen anschließbar, um z.B. erweiterte Timerfunktionen zu nutzen.

Highlights

  • Energieeffizienzklasse A++
  • Saisonale Energieeffizienz SEER bis 7,77
  • Touch-Fernbedienung anschließbar
  • 6 Lüfterstufen wählbar
  • 10 °C-Heizfunktion (Auskühlschutz)
  • Inklusive Zusatzfilter
  • Automatischer Wiederanlauf
  • Präsenzmelder (ASYG 30-36KMTA)
  • Infrarot-Fernbedienung
  • Optional: Kabel-, Touch-, Smart-Design-Fernbedienung
  • Optional: Plug & Play WiFi-Schnittstelle
  • Optional: VICO-Filter

Design-Wandmodelle eco

Die elegante Textur der Oberfläche macht die Design-Wandmodelle eco zu echten Hinguckern. Je nach Lichteinfall erscheinen die Geräte in fein abgestimmten Weiß-Nuancen und fügen sich hervorragend auch in anspruchsvolle innenarchitektonische Konzepte ein. Für dunkler gehaltene Räume gibt es das Design-Wandmodell eco auch in Silber-Grau.

Fujitsu Design-Wandmodelle ASYG

Die KETA-Wandmodelle lassen sich in alle gängigen GLT-Systeme integrieren (z. B. KNX, Modbus). Besonders einfach gelingt die WLAN-Verbindung: Das optionale WiFi-Modul wird unsichtbar in das Wandmodell integriert und einfach in die USB-Buchse gesteckt.

Besonderer Klimakomfort
Zugerscheinungen sind mit diesem Wandmodell passé. Dank der etwas tieferen Bauweise ist die untere Luftleitlamelle überdurchschnittlich groß. Sie sorgt somit für einen echten horizontalen Luftwurf und eine optimale Luftverteilung im Raum.

Highlights

  • Energieeffizienzklasse A++
  • SEER bis 7,40
  • Edel texturierte Oberfläche
  • Echter horizontaler Luftausblas durch die große untere Luftleitlamelle
  • Inklusive Zusatzfilter
  • Geringer Geräuschpegel ab 20 dB (A)
  • Infrarot-Fernbedienung
  • Optional: Kabel-, Touch-, Smart-Design-Fernbedienung
  • Optional: Plug & Play WiFi-Schnittstelle
  • Optional: VICO-Filter

Deluxe-Wandmodelle eco

Die mit dem umweltfreundlichen und hocheffizienten Kältemittel R32 betriebenen Fujitsu Deluxe-Wandmodelle eco stehen für die perfekte Integration in gehobenes Ambiente. Das mit dem Good Design Award prämierte Design besticht durch seine Schlichtheit und verzichtet auf unnötige Verzierungen oder sichtbare Lufteinlässe. Mit einem Geräuschpegel ab 19 dB(A) ist das Gerät fast unhörbar.

Fujitsu Deluxe-Wandmodelle ASYG

Die Umweltschoner
Mit saisonalen Arbeitszahlen bis 8,52 erreichen die Geräte die allerhöchste Energieeffizienzklasse A+++. Der serienmäßige Präsenzmelder fordert nur dann die volle Leistung des Gerätes, wenn Personen im Raum erkannt werden. Das steigert die Effizienz noch zusätzlich.

Komfortable, interaktive Steuerungen
Externes Ein-/Ausschalten z.B. über eine GLT und die Ausgabe von verschiedenen Betriebs- und Störmeldungen sind möglich. Nutzbar werden die Funktionen durch die Installation des Kommunikations-Sets. Mit der optionalen WiFi-Schnittstelle ist die interaktive Steuerung per Tablet oder Mobiltelefon über das Internet kinderleicht. An die Deluxe-Wandmodelle eco können verschiedene Kabel-Fernbedienungen angeschlossen werden, um z. B. erweiterte Timerfunktionen zu nutzen, die Klimaanlage noch komfortabler zu bedienen und den Schwund an Fernbedienungen in Büros zu vermeiden.

Highlights

  • Energieeffizienzklasse bis A+++
  • SEER bis 8,52
  • Integrierter Präsenzmelder
  • Aktivierbarer Flüstermodus über Fernbedienung
  • Inklusive Zusatzfilter
  • Geräuschpegel ab 19 dB (A)
  • Auskühlschutz durch 10 °C Heizfunktion
  • Infrarot-Fernbedienung
  • Optional: Kabel-, Touch-, Smart-Design-Fernbedienung
  • Optional: VICO-Filter

„Ausgezeichnete” Qualität
Das vom Fachverband Gebäude-Klima e. V. verliehene FGK-Qualitätssiegel bestätigt Swegon Germany besondere Qualitätsstandards bei Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Kundenservice für Fujitsu Raumklimageräte. Hierzu zählen u. a. der Einsatz energieeffizienter Invertertechnologie und die gesicherte Ersatzteilversorgung in kurzer Zeit. Alle Fujitsu Klimageräte sind zudem durch Eurovent zertifiziert, dem internationalen Prüfprogramm, dem weltweit 180 Hersteller freiwillig angeschlossen sind.

Fujitsu Qualität